Palmiers - The Teak House

The Teak House
info@theteakhouse.net
+ 32 87 56 01 67

Chaque semaine de nouveau produits dans notre boutiqueJede Woche neue Produkte in unserem ShopElke week nieuwe producten in onze winkel

Aller au contenu
Palmiers
Trachycarpus fortunei
Palmen

Große Auswahl auf Lager

Wenn Sie möchten, wird der Star Ihres Gartens diesen Sommer eine wunderschöne Palme sein, die Trachycarpus fortunei.
 
Sie eignet sich für den Anbau im Boden, im Kübel, auf der Terrasse oder im Gewächshaus.
Sie ist die einzige Palme, die in Belgien resistent ist (bis -15°).

Info : Marc +32 495 10 24 36

 
Sandra & Marc
Ein Kindheitstraum

Seit meiner Kindheit haben mich Palmen immer zum Träumen gebracht. Das Rauschen des Windes in den Palmen und die auf den Boden gezeichneten Schatten der Palme. Tatsächlich war das Wort Palme schon immer ein Synonym für Urlaub.
In diesem Frühjahr waren wir in einem spanischen Palmenhain und haben hundert Palmen für Sie ausgewählt. Produzent Carlos ist leidenschaftlich. Er bewirtschaftet den mehr als 40 Hektar großen Familienbetrieb, der mehrere Generationen alt ist.
Wir haben dort viele Arten von Palmen gesehen, aber die einzigen, die Carlos uns freundlicherweise verkaufen wolte, waren die Trachycarpus fortunei, weil sie die einzigen Palmen sind, die unserem Klima im Freien standhalten.
Die Preise

Die Preise richten sich nach der Größe des Typs (Stamm). Die Krone misst zwischen 1 und 1,5 Meter. Unsere Palmen werden in schwarzen durchbrochenen Töpfen mit einem Fassungsvermögen von 65 oder 100 Litern verkauft. Die beigefügten Preise sind Abholpreise.
Transport

Der Transport per Van ist angesichts der Größe der Palmen nicht einfach, aber sie lassen sich sehr gut in einem Anhänger mit „Leitergestell“ vorne transportieren. Alles, was Sie mitnehmen müssen, sind 2 oder 3 Riemen, um den Topf zu befestigen. Alle unsere Palmen werden in 65- oder 100-Liter-Töpfen geliefert und sind daher von zwei Personen transportierbar.

Unser Gärtner kann Ihre Palme(n) liefern und pflanzen. Preisbeispiel: Lieferung von 2 Palmen an 4280 Hannut, Plantage inklusive: 175€
Vor Ort bereitzustellen: 2 bis 3 40-Liter-Säcke Blumenerde (für Palmen oder mediterrane Pflanzen) und eine Person, die beim Tragen der Palme hilft.
Die passende Blumenerde verkaufen wir in unserem Shop.
Trachycarpus fortunei

Ursprünglich aus den Berggebieten Chinas, Japans und Burmas stammend, ist die Trachycarpus-Fortunei-Palme, auch Hanfpalme, Chinesische Palme oder Chusan-Palme genannt, ein Baum, der aufgrund seiner Widerstandskraft sogar in Nordfrankreich und Belgien in den Boden gepflanzt werden kann. Der bis ca. -15°C winterharte Baum mit seinem von üppigen hell- bis dunkelgrünen Palmen gekrönten Stamm lässt sich im Garten oder auf der Terrasse kultivieren und verleiht ihm ohne großen Aufwand eine exotische Note! Pflegeleicht und sicherlich eine der schönsten in unseren Klima zugänglichen Palmen.

Beschreibung von Trachycarpus fortunei
Lateinischer Name: Trachycarpus fortunei, chamaerops excelsa
Synonyme: Hanfpalme, Chinesische Palme, Chusan-Palme, Mühlenpalme
Familie: Arecaceae
Herkunft: China, Nordindien, Japan, Burma
Blütezeit: Mai-Juni
Blütenfarbe: orange-gelb
Pflanzenart: Baum
Art der Vegetation: mehrjährig
Laubart: Immergrün

Merkmale von Trachycarpus fortunei
Trachycarpus fortunei ist eine immergrüne Palme aus der Familie der Araceae, die aufgrund ihrer Herkunft eine ziemlich außergewöhnliche Kälteresistenz aufweist. Sie wächst in den kälteren und bergigen Gebieten Asiens, von Nordindien bis Japan. Im Boden erreicht er eine Höhe von 15 m bei einer Flügelspannweite von 1,50 m.
Sie besteht aus einem einzigen Stiel oder Stamm, der mit hanfähnlichen Fasern bedeckt ist, daher ihr Spitzname Hanfpalme. Durch diese Schutzschicht kann es Wind und Frost besser widerstehen. Diese Fasern fallen ab, wenn er seine alten Palmen loswird. Auch der Stiel von Trachycarpus fortunei oder Chamaerops neigt dazu, mit zunehmendem Alter dünner zu werden, wobei der Durchmesser seines Stammes abnimmt.
An der Spitze dieses Stiels blüht eine Palmenkrone, die von langen, nicht stacheligen Blattstielen getragen wird und mit einem weißen bis hellbraunen Flaum bedeckt ist. Die Palmen verlaufen fächerförmig und können bis zu 1,20 m breit werden.
Trachycarpus ist ein zweihäusiger Baum: Er trägt entweder männliche Blüten oder weibliche Blüten. Die Blüte erfolgt im Mai-Juni in kurzen Blütenständen, die gelb-orangefarbene Büschel bilden.
Die kleinen Früchte der Chinesischen Palme sind purpurschwarz und umschließen einen bohnenförmigen Kern. Sehr bitter, sie sind ungenießbar.
Die Chusan-Palme kann sowohl in Kübeln als auch im Boden angebaut werden. Es wird im vollen Licht oder im Halbschatten ausgesetzt, gut vor dem Wind geschützt, wobei darauf geachtet wird, es vor strengen Winterfrösten zu schützen. Bevorzugen Sie einen leicht sauren und gut durchlässigen Boden und achten Sie auf das Gießen, wobei Sie darauf achten, ihn nicht stehendem Wasser auszusetzen.

Ausstellung & Ort
Die Hanfpalme kann bei Reife mehr als 10 m hoch werden, bei einer Flügelspannweite von 1,50 m. Sie eignet sich daher für den Anbau im Boden, im Kübel, auf der Terrasse oder im Gewächshaus, wo sie bis zu 3 m hoch werden kann.
In den nördlichen Regionen Frankreichs und Belgiens sollte Trachycarpus fortunei entweder in der Sonne oder im Halbschatten, aber immer an einem gut geschützten Standort gepflanzt werden.
Dieser Baum hat Schwierigkeiten, Trockenheit und Zugluft zu widerstehen. Andererseits ist sie sehr winterhart, da sie Temperaturen bis -18°C (durchschnittlich -10, -15°C) aushält, sofern sie nicht dem Wind ausgesetzt ist. Auf der anderen Seite verträgt es Spray ziemlich gut.
Schützen Sie ihn im Winter mit Mulch und einem Winterschleier vor Frost und befreien Sie seine Flossen vom Schnee.

Die Plantage
Trachycrapus fortunei gedeiht besser im Boden als in Töpfen. Es wird am besten im Herbst gepflanzt, da es tief Wurzeln schlagen muss, bevor es im Frühjahr in voller Form erwacht. Diese Palme benötigt einen reichen, gut durchlässigen Boden.

Pflanzen Sie es in leicht sauren Boden. Eine 50/50-Mischung aus organischer Erde (evtl. Heideerde) und Gartenerde passt perfekt dazu. Sie können auch Blumenerde für mediterrane Pflanzen verwenden (bei uns erhältlich). Den Wurzelballen vor dem Einsetzen unbedingt gut anfeuchten und bis zum Kragen mit Erde bedecken. Ein Becken formen und gründlich wässern. Wenn Sie all diese Pflanztipps befolgen, erhalten Sie eine wunderschöne Palme mit Blättern, die bis zu 1,50 m hoch werden können.

Wie gießt man Trachycarpus fortunei?
Die Bewässerung muss im Sommer reichlich sein und den Rest des Jahres fortgesetzt werden, besonders in Zeiten der Dürre. Achten Sie darauf, es nicht stehendem Wasser auszusetzen.

Welchen Dünger verwenden?
Es kann ein Eisen- oder Magnesiummangel auftreten, wodurch die Flossen gelb werden. Dann füttern Sie Ihre Trachycarpus fortunei mit einem vollwertigen Palmen-Spezialdünger.

Pflege
Abgesehen von regelmäßigem Gießen und gutem Windschutz ist Trachycarpus fortunei pflegeleicht und benötigt wenig Pflege.

Wie umtopfen?
Regelmäßiges Umtopfen in einen größeren Topf ist für das Wachstum Ihrer Palme unerlässlich. Umtopfen, sobald die Wurzeln beginnen, aus den Drainagelöchern zu kommen. Stellen Sie den Baum in einen angebohrten Topf, der teilweise mit Blumenerde gefüllt ist. Bis zum Kragen mit Blumenerde auffüllen und die Oberfläche mulchen. Gießen Sie, bis das Wasser unten aus dem Topf herausläuft.

Wie schneidet man Trachycarpus fortunei?
Das Wachstum von Trachycarpus fortunei ist ziemlich schnell. Sie kann im ersten Jahr beschnitten werden, damit sie eine symmetrische Form annimmt. Danach können Sie die abgestorbenen oder auch nur vergilbten Äste einfach entfernen.

Krankheiten und Parasiten
Die Hanfpalme ist sehr krankheitsresistent. Ihre Gesundheit kann durch Wassermangel, zu starke Sonneneinstrahlung (Südfrankreich) oder stehendes Wasser gefährdet werden.

Toxizität
Die Chusan-Palme ist ungiftig.

THE TEAK HOUSE
Handelsstrasse 6
4700 Eupen, Belgique
+32 87 56 01 67
info@theteakhouse.net
HEURES D'OUVERTURES
Lundi, mardi & jours de fête: fermé
Mercredi: 10:30-18:00          Jeudi: 10:30-18:00
Vendredi: 10:30-18:00          Samedi: 10:30-18:00
Dimanche: 14:00-18:00
Lander SPRL 1979-2019
Retourner au contenu